MHKW Bamberg
Das ging schnell: Innerhalb von 2 Wochen hat die EnergieLink den Komplettaustausch des Einfülltrichters im Müllheizkraftwerk Bamberg vorgenommen. Ergebnis: Läuft!


Eckdaten / Infos:
5 Monate Auslegung, Planung und Fertigung der Komponenten.
2 Wochen 6 Mitarbeiter für die Ausführung vor Ort.

Ein zufriedenstellendes Ergebnis. Bei der Beschaffenheit des Einfülltrichters wurde auf eine verschleissfeste temperaturbeständige Auskleidung des Innenbereiches geachtet und die EMSR Technik so ausgelegt, dass die optimale Überwachung des Systems sichergestellt ist.

Die Auslegung des Kühlsystems ermöglicht fortan eine duale Kühlung.  Die gesamte Verrohrung erfolgte in V4A Qualität. Nach Fertigstellung der Revisionsarbeiten wurde das System hydraulisch und elektrisch in Betrieb genommen. Stillstandszeit: 3 Wochen.